15.01.2006 18:03 |

iCare Mobile

iCare Mobile: Das simpelste Handy der Welt

Es sieht eher aus wie ein MP3-Player und kommt im Schlüsselanhänger-Format daher. Doch das iCare Mobile beherrscht die wesentlichsten Telefon-Funktionen und ist als simpler Lebensretter gedacht.

Nur drei Tasten findet man auf dem Handy-Winzling. Damit kann man Anrufe empfangen, per Spracherkennung vorher gespeicherte Nummern wählen und mit der SOS-Taste einen Notruf an bis zu drei Nummern schicken. Ein Display oder anderen Schnickschnack sucht man vergebens.

Gedacht ist das Handy vor allem für ältere Menschen, denen die Bedienung herkömmlicher Geräte zu kompliziert ist. Übervorsichtige Eltern können damit auch ihre Kinder ausstatten, ohne das Risiko teurer Klingelton-Abos einzugehen.

Auch für Firmen soll das Gerät interessant sein: Mitarbeiter sind jederzeit erreichbar, können aber keine Privatgespräche über das Firmenhandy führen. Ab wann das Telefon in Österreich erhältlich ist, ist noch nicht bekannt.

 

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol