29.10.2005 15:16 |

Missbrauch

Angst vor Vogelgrippe für Trojaner missbraucht

Es war nur mehr eine Frage der Zeit: Seit kurzem werden (überwiegend englischsprachige) Emails verschickt, die auf den ersten Blick Informationen über die Vogelgrippe beinhalten. Im Anhang befindet sich allerdings eine mit Trojanern infizierte Word-Datei.

Wird die Datei geöffnet, werden zwei Makros aktiviert, die einen weiteren Trojaner auf dem PC installieren.

Die Emails, die die Angst der Menschen vor der Vogelgrippe ausnützen wollen, erkennt man an ihren Betreffzeilen: Outbreak in North America und What is avian influenza (bird flu)? sind bisher am häufigsten in Erscheinung getreten. Die Verbreitung im deutschsprachigen Raum sei noch nicht allzu hoch, es muss jedoch damit gerechnet werden, dass Spammer auch bei uns bald auf diesen Zug aufspringen werden.

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol