Sa, 22. September 2018

Start der Xbox 360

15.09.2005 10:50

Xbox live kommt mit neuen Features

Endlich ist es offiziell: Am zweiten Dezember soll die neue Xbox 360 in den österreichischen Läden zum Verkauf bereit stehen. Zudem enthüllt Microsoft einige Details über die neuen "Xbox live"-Features.

Im Vorfeld der Tokyo Game Show hat Microsoft die Termine für die weltweit nahezu zeitgleiche Markteinführung der Next Generation Konsole Xbox 360 bekannt gegeben. Österreichische Gamer fiebern gespannt dem Launch-Termin am 2. Dezember entgegen, während die Konsole am 22. November in Nordamerika und am 10. Dezember in Japan auf den Markt kommt. Wegen der schon jetzt großen Nachfrage wurde die Produktionskapazität der Fertigungsstätten erhöht, um den Gamern auch nach dem Weihnachtsgeschäft 2005  ausreichende Stückzahlen liefern zu können.

Umfangreiches Spiele-Sortiment
Robbie Bach, Chief Xbox Officer Microsoft, über den Start der Xbox: "Wir erwarten ein starkes Portfolio an Games zum Launch-Tag und Anfang 2006, das die Vorlieben jedes Gamers in jedem Genre und jeder Region befriedigen wird. Derzeit befinden sich schon über 200 Spiele in der Entwicklung und täglich wird diese Liste länger.“

Konkurrenz für Sonys Playstation
Um in Zukunft auf dem japanischen Markt mit Sony konkurrieren zu können, haben bereits mehr als 40 namhafte japanische Entwickler, darunter Bandai, Capcom, Koei, Konami, Namco, Sega, Square Enix und Tecmo, ihre umfangreiche Unterstützung für Xbox 360 bekräftigt.  

Neues zum "Xbox live"-Service
Silber und Gold - das sind die beiden Versionen des Online-Angebots Xbox live. Die Silber-Mitgliedschaft bekommt man automatisch mit dem Erbwerb einer Xbox 360 (kommt noch vor Weihnachten). Per Breitbandinternetzugang sind Game-Updates und neue Trailer abrufbar.

Gold = Multiplayer
Wer seine Games im Online-Multiplayermodus mit Gegnern aus aller Welt bestreiten möchte, muss sich hingegen ein Gold-Abo von Xbox live zulegen. Ein Jahr Multiplayer und Gratis-Spiele-Updates kostet 59,99 Euro - und neuerdings verzichtet Microsoft auf Zahlung mit Kreditkarte.

Vor allem bei jungen Usern praktisch: Man kauft sich sein Gold-Abo im Elektrogeschäft um die Ecke, kann bar zahlen und die Mitgliedschaft anschließend per Zugangscode freischalten.

Probemonat
Wer sich so schnell nicht entscheiden möchte, für den stellt Microsoft zur Gratis-Silber-Mitgliedschaft beim Xbox-360-Kauf ein Probe-Abo von Xbox live Gold zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.