17.08.2005 11:18 |

Diskont-Pablo

Supermarkt verkauft echten Picasso im Netz!

"Schatz, ich geh 'mal kurz ins Wohnzimmer und kauf' den Picasso!" So könnte der Kunde klingen, der beim aktuellen Angebot einem US-amerikanischen Supermarkt zuschlägt. Die Handelskette "Costco" bietet gleich neben der ultraweichen Rolle Klopapier diesen waschechten Picasso (siehe Bild) zum Online-Kauf an.

Die US-Supermarktkette Costco erfüllt auch ausgefallene Kundenwünsche. Neben Nudeln, Toilettenpapier und ähnlichen Alltags-Gütern bietet sie via Internet auch einen echten Picasso an. Auf ihrer Website wird derzeit die Buntstiftzeichnung "Atelier de Cannes" von Pablo Picasso für 129.999,99 Dollar (105.380 Euro) feilgeboten.

100% echt - 100% verrückt
Die Echtheit der Zeichnung aus dem Jahr 1958 wurde laut Costco von Picassos Tochter Maya garantiert. Bei Nichtgefallen könne das Bild in eine der 400 Costco-Filialen zurückgebracht werden.

Es ist bereits der dritte Picasso, der auf der Supermarkt-Homepage neben Elektronik, Büchern und Möbeln verkauft wird. Anfang des Jahres waren zwei Zeichnungen des Künstlers in weniger als drei Tagen für 35.000 und 40.000 Dollar verkauft worden. Costco bietet seit November 2004 Kunstwerke im Internet an.

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol