16.08.2005 14:29 |

Rote Versuchung

Maradonas Ferrari zu ersteigern

Der ehemals beste Fußballer der Welt ist jetzt nur noch gut in Sachen Skandale und Skandälchen. Und weil die jede Menge Geld kosten, muss Diego Maradona jetzt einige seiner Habseligkeiten abstoßen.

Darunter auch seinen roten Ferrari F 355 Spider. Das 375 PS starke Gefährt wird über die argentinische Auktionsseite "Mercadolibre.com.ar" abgestoßen und hat schon nach wenigen Stunden den Stand von rund einer halben Million Dollar erreicht!

Innerhalb der ersten 24 Stunden klickten rund 15 Millionen User auf die Auktions-Site, um sich den Maradona-Flitzer anzusehen. Die stolzen Eckdaten: 375 PS beschleunigen das Gerät in kürzester Zeit von 0 auf 100. Und allzuviel gefahren ist Maradona mit dem Ferrari auch nicht: gerade mal 40.000 km sind am Tacho drauf.

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol