17.01.2006 16:53 |

Beiß in den Apfel

So wird dein PC zum Mac

"Mac oder PC" ist vor allem eine Glaubensfrage. Welches der beiden Systeme wohl das bessere ist, kann zwischen den Anhängern beider Computer-Religionen zu echten Konflikten führen. Aber selbst die eingefleischtesten Windows-User geben zu, dass die Apple-Computer und das Betriebssystem einfach nur sehr cool sind. Wir zeigen, wie dein PC mit ein paar Handgriffen so schön wird wie ein Mac.

Mit Hilfe so genannter Skins und Themes kannst du das Erscheinungsbild deines Computer-Desktops beliebig verändern. Neben den normalen Windows-Skins, die das Erscheinungsbild nur oberflächlich verändern, gibt es andere Tools, die das Betriebssystem optisch so stark verändern, dass man es kaum mehr erkennt, wie etwa das kostenpflichtige DesktopX.

Gratis Apple-Look für Windows
Eine völlig kostenlose und einfach geniale Alternative dazu ist das Projekt "FlyaKite", welches jetzt in der neuen Version 3.0 verfügbar ist. Der Download (siehe Linkbox) verändert Windows so stark, dass man zumindest auf den ersten Blick den Eindruck hat, es würde sich um einen waschechten Mac handeln. Vom Lade-Schirm über das Login bis hin zu den Systemsteuerungs-Icons passt das Gratis-Programm Windows so stark an, dass man glaubt, der PC wurde heimlich ausgetauscht.

Aber Achtung: Leider verbraucht die grafisch aufwändige Oberfläche auch viele Systemressourcen.

 

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol