Mi, 19. Dezember 2018

Nachfrage zu groß

12.03.2012 09:49

Lieferung des neuen iPads verzögert sich um drei Tage

Apple hat die Lieferung der neuen Version seines Tablet-Computers iPad um drei Tage verschoben. Statt am 16. werde die nächste iPad-Generation an Online-Besteller am 19. März ausgeliefert, teilte der Konzern am Sonntag auf seiner Internetseite mit. Grund sei die starke Nachfrage.

Ursprünglich hatte es geheißen, die neuen iPads sollten am kommenden Freitag in zehn Ländern gleichzeitig an Online-Vorbesteller ausgeliefert werden, darunter in den USA und Deutschland. Aufgrund der starken Nachfrage habe man dies nun aber auf 19. März verschoben, so Apple. Zudem dürften Online-Besteller maximal zwei Geräte kaufen. In die Läden kommen wird das neue iPad aber weiterhin am 16. März, Verkaufsstart in Österreich ist voraussichtlich am 23. März.

Das neue iPad verfügt über eine bessere Bildschirmqualität und einen schnelleren Prozessor als die Vorgängermodelle. Außerdem ist das Gerät laut Apple mit dem leistungsstärkeren A5X-Chip ausgestattet und ermöglicht über den Mobilfunkstandard 4G LTE eine schnellere Datenübertragung. In Österreich werden allerdings andere Frequenzen verwendet, weshalb LTE hierzulande nicht nutzbar sein wird.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Heimlich elektrisch
Audi e-tron: Für einige Überraschungen gut
Video Show Auto
Stuhec schafft Double
Schmidhofer verpasst Sieg um fünf Hundertstel!
Wintersport
„Sicherheitsrisiko“
Huawei-Verbot für tschechische Regierung
Elektronik
Im „Zahntempel“
Sri Dalada Maligaw: Wo Elefanten vergöttert werden
Reisen & Urlaub
„Grausam und sinnlos“
Sechs Robbenbabys in Neuseeland enthauptet
Tierecke
„Pfoten helfen Pfoten“
Kater „Felix“ dank Ihrer Hilfe wieder gesund
Tierecke
Al Ain überrascht
Sensation bei Klub-WM! River Plate verpasst Finale
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.