15.06.2022 15:20 |

Betrieb eingeschränkt

IT-Ausfall: Verzögerungen auch am Prager Airport

Nach einer IT-Panne bei der Schweizer Flugsicherung Skyguide war bereits der gesamte Flugraum über der Schweiz Mittwochfrüh stundenlang gesperrt. Nun kam es auch am Prager Airport wegen „Computerproblemen“ zu Verzögerungen. Grund: Ein System für die Flugsicherung sei vorübergehend ausgefallen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zeitweise mussten alle Starts verschoben werden. Nach etwa einer halben Stunde konnte der Flugbetrieb in eingeschränktem Umfang aber wieder aufgenommen werden. Die Abfertigung der Passagiere musste nicht unterbrochen werden.

Hinweise auf einen Zusammenhang mit den Computerausfällen auf - krone.at berichtete - Schweizer Flughäfen gab es zunächst nicht.

Am Prager Flughafen wurden im vergangenen Jahr knapp 4,4 Millionen Passagiere abgefertigt. Im letzten Jahr vor der Corona-Pandemie, 2019, waren es noch 17,8 Millionen Reisende. Der Flughafen ist nach dem früheren tschechoslowakischen und tschechischen Präsidenten Vaclav Havel (1936-2011) benannt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol