01.01.2003 19:50 |

Erektionstraining

Gymnastik gegen "tote Hose"

Angeblich ist es schon jedem Mann einmal passiert: Wenn´s im Bett richtig losgeht, geht plötzlich nichts mehr. Frustration, Wut und schwer wiegende Beziehungsprobleme sind dann meist inklusive. Doch dass muss nicht so sein, er kann ihm nämlich auch helfen...
Das Schlüsselwort der "toten Hose" ist-nicht immer, aber doch- die "Beckenbodenmuskulatur". Der Beckenbodenist eine ca. handtellergrosse, horizontal gelegene Muskelplatteunter unseren Beckenorganen. Spannung und Entspannung, Zurückhaltenund Loslassen ist für diesen Muskel immens wichtig, Verspannungenalso ebenfalls ziemlich häufig. Besonders Männern istdieser Teil unseres Körpers ziemlich fremd - Frauen hingegenhaben spätestens in einer Schwangerschaft viel Kontakt damit.
 
Gymnastik hilft
 
In der Linkbox finden sie einige ganzeinfach Übungen, um diese Muskeln speziell zu trainieren.Bereits nach wenigen Tagen des Übens werden sich die erstenErfolge einstellen. Viel Spass!
Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol