12.09.2021 11:03 |

„Krieg im Netz“

EVP-Chef fordert europäische Cyberabwehr-Brigade

Der Vorsitzende der Christdemokraten im Europaparlament, Manfred Weber, dringt auf die Schaffung europäischer Kräfte zur Cyber-Abwehr. „Wir erleben ständig Cyber-Angriffe auf digitale europäische Infrastruktur - privat wie öffentlich - in Europa. Das ist täglich stattfindender Krieg im Netz“, sagte Weber und verwies darauf, dass bei dieser Dimension ein nationaler Ansatz allein nicht ausreichend sei.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die nationalen Armeen blieben weiterhin die Hauptpfeiler der Verteidigung, doch man brauche schrittweise europäische Kapazitäten, sagte Weber, stellvertretender Vorsitzender der CSU in Deutschland, den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Neben einer Cyberabwehr-Brigade forderte Weber eine europäische Eingreiftruppe mit einigen Tausend Mann. Langfristig wolle er eine europäische Armee. Die Rede des amerikanischen Präsidenten Joe Biden habe gezeigt, dass die USA nicht mehr bereit seien, Weltpolizist zu sein. Die Europäer müssten endlich Verantwortung übernehmen und eigenständig handeln.

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung