24.06.2021 16:53 |

Zimmer mit Aussicht

Höchstes Hotel der Welt in Shanghai eröffnet

In der chinesischen Metropole Shanghai ist das höchste Hotel der Welt eröffnet worden. Die neue Luxusherberge hat 165 Zimmer, darunter eine Suite mit Kronleuchtern und Sauna für umgerechnet rund 8660 Euro pro Nacht. Außerdem gehören ein Restaurant mit Panoramablick im 120. Stock und ein Schwimmbad im 88. Stock zu den Attraktionen des Hotels.

Die Eröffnung des „J Hotel“ hatte sich wegen der Corona-Pandemie verzögert. Nun aber bietet die Herberge in einer Höhe von bis zu rund 630 Metern Zimmer an. Es befindet sich in den obersten der 128 Etagen des Shanghai Towers.

Eigentümer ist die Hotelkette Jin Jiang International Hotels, die mehrheitlich im Besitz des chinesischen Staates ist.

Mit einer Höhe von 632 Metern ist der Tower nach dem 828 Meter hohen Burj Khalifa in Dubai das zweithöchste Hochhaus der Welt.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol