28.03.2021 13:22 |

Alle Klischees bedient

Die Superschurken von „Evil Genius 2“ im Porträt

Mit „Evil Genius 2“ veröffentlicht Entwickler Rebellion am 30. März ein unorthodoxes Strategiespiel, in dem man in die Rolle eines Superschurken schlüpft und ein kriminelles Imperium aufbaut. Die vier Bösewichte, die man zum Start wählen kann, stellen die Entwickler im Trailer näher vor.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei den überzeichneten Superschurken in „Evil Genius 2“ werden alle Klischees bedient: Der superreiche Glatzkopf fehlt ebenso wenig wie die tödliche Ex-Agentin, der ehemalige Sowjet-Despot und die verrückte Wissenschaftlerin.

„Evil Genius 2“ ist ein Aufbauspiel für den PC, in dem der Spieler das perfekte Superschurken-Versteck aufbaut, es vor lästigen Regierungsagenten schützt und seinen Plan zur Erlangung der Weltherrschaft vorantreibt. Es erscheint am 30. März auf Steam.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. Oktober 2022
Wetter Symbol