22.09.2020 12:41 |

Release im Oktober

„FIFA 21“: EA veröffentlicht dieses Mal keine Demo

Fans der Fußballsimulation „FIFA“ hatten in den letzten Jahren fast immer kurz vor Release der neuesten Version die Möglichkeit, sich mit einer Demoversion ein Bild von den Neuerungen zu machen. Diese Möglichkeit entfällt heuer, wie Entwickler EA via Twitter mitteilt.

Dort heißt es, man biete heuer keine Demoversion an, damit sich die Entwickler voll auf die Fertigstellung von „FIFA 21“ für aktuelle und Next-Gen-Konsolen konzentrieren können.

Viel Zeit bleibt den Entwicklern nicht: „FIFA 21“ steht unmittelbar vor der Veröffentlichung und soll am 9. Oktober erscheinen. Zu den Neuerungen zählen neben den obligaten frischen Fußball-Lizenzen unter anderem ein neues Dribbling-System für 1-gegen-1-Situationen und andere spielerische Anpassungen. Mehr Infos hier im Video:

Bei den Spielern wird EAs Verzicht auf eine Demoversion mit Skepsis aufgenommen. In den letzten Jahren stellte der Hersteller eigentlich immer eine Demoversion des neuen „FIFA“ bereit, damit sich die Spieler ein Bild von den Neuerungen machen können. Dass man heuer darauf verzichtet, stößt vielen Fans sauer auf, die sich die Neuerungen gerne vor dem Kauf angesehen hätten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol