19.03.2020 13:17 |

Versorgung gesichert

An Tankstellen mehr als genug Sprit vorhanden

An den heimischen Tankstellen ist trotz der Coronavirus-Krise mehr als genug Benzin und Diesel vorhanden. Dies liege zum einem an der hohen Weltmarktproduktion, zum anderen an der geringeren Nachfrage aufgrund der Ausgangsbeschränkungen, wie ein entsprechender Rundruf am Donnerstag zeigte.

Allerdings könnten die Tankstellen-Shops ihre Öffnungszeiten einschränken. Die oberösterreichische Doppler-Gruppe hat dies am Donnerstag bereits angekündigt, von der OMV hieß es, dass es an einigen Tankstellen zu Anpassungen kommen könne. Auch vereinzelte Schließungen seien möglich. Ware sei jedenfalls weiterhin in ausreichender Menge vorhanden.

Eines der dichtesten Netze Europas
„Die unbemannten Tankstellen, wie zum Beispiel unserer Marke Avanti, sind weiterhin 24 Stunden geöffnet. Ebenso ist die Versorgungen sämtlicher Einsatzfahrzeuge von 0 bis 24 Uhr gesichert. Zusätzlich verfügt Österreich über eines der dichtesten Tankstellennetze Europas“, so der Mineralölkonzern OMV.

Auch Shell betont, dass die Versorgung mit Treibstoffen und Shopware gesichert ist, einzelne Einschränkungen bei den Geschäften könne man aber nicht ganz ausschließen, hieß es. Das hänge auch von krankheits- oder quarantänebedingten Ausfällen von Mitarbeitern ab.

Es empfiehlt sich, beim Tanken jene Einmalhandschuhe zu verwenden, die grundsätzlich an den Zapfsäulen angeboten werden. Über die Griffe der Zapfpistolen könnte das Coronavirus übertragen werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol