29.03.2019 11:35 |

Nach über 30 Jahren

Rätsel um angespülte Garfield-Telefone gelöst

Seit mehr als 30 Jahren werden Garfield-Telefone an Stränden der Bretagne angeschwemmt. Nun haben französische Umweltschützer die Ursache für dieses mysteriöse Phänomen geklärt. Sie fanden Überreste eines Schiffscontainers in einer Grotte im Meer, die Telefone in Form des Katers Garfield aus dem Comic des US-Zeichners Jim Davis enthalten.

„Wir haben diese unglaubliche Felsspalte von 30 Metern Tiefe gefunden, und ganz unten sind Reste eines Containers“, sagte Claire Simonin von dem Verein Ar Viltansou, der Strände im äußersten Westen Frankreichs von Müll befreit. „Unseren Verein gibt es seit 18 Jahren, und seitdem finden wir bei fast jeder Strandreinigung Teile von Garfield-Telefonen.“

Einer der Bewohner der Region hatte dem Verein kürzlich berichtet, er habe zu Beginn der 80er-Jahre als junger Mann einen Container mit Garfield-Telefonen entdeckt. In der Nähe der Gemeinde Plouarzel fanden die Umweltschützer daraufhin Reste des Containers in einer Grotte, die meistens unter Wasser steht. Es sei wegen der starken Gezeiten ein „sehr gefährlicher Ort“, sagte Simonin.

Von welchem Schiff der Container stammen könnte und ob womöglich noch weitere Telefone unter Wasser liegen, ist allerdings unklar. Bei Schiffsunglücken wird in vielen Fällen weder die genaue Zahl der Container bekannt gegeben noch ihr Inhalt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol