Do, 20. September 2018

Nebeneffekt?

04.09.2018 06:00

Cremetiegel mit Hormonwirkung

Einige Konservierungsmittel und UV-Filter können hormonähnliche Wirkungen entfalten, wenn sie durch die Haut in den Organismus eindringen. Eine Gefährdung ist nicht bewiesen, immer mehr Verbraucher suchen aber Alternativen.

Die Diskussion wird mittlerweile seit Jahren geführt, ein endgültiges Ergebnis zu Risiken durch den Gebrauch solcher Kosmetika gibt es aber derzeit nicht. Dr. Mandy Hecht, Chemikerin und Inhaltsstoff-Expertin bei CodeCheck : „In der Regel eher ein ungeplanter Nebeneffekt. Stoffe wie Parabene dienen vor allem der Konservierung von Produkten, können gleichzeitig aber eben auch unerwünschte hormonelle Nebenwirkungen verursachen. Mögliche Folgen können eine verminderte Spermienqualität, erhöhtes Risiko von Brust- und Hodenkrebs sowie Verhaltensstörungen bei Kindern sein.“ 

Für folgene Stoffe sind Hinweise auf eine solche Wirkungsweise vorhanden:

  • Konservierungsmittel: Methylparaben, Propylparaben, Ethylparaben, Butylparaben
  • UV-Filter: Ethylhexyl Methoxycinnamate (OMC), 4-Methylbenzylidene Camphor, 3-Benzylidene Campho
  • UV-Absorber: Benzophenone-1 und Benzophenone-2
     

Wer dies vermeiden möchte, muss die Angaben auf der Verpackung genau lesen, auf zertifizierte Naturkosmetik zurückgreifen oder Apps für das Smartphone benützen, die anhand des Barcodes eine genaue Auflistung anzeigen.

Karin Podolak, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.