So, 19. August 2018

Voll eingefädelt

13.02.2018 15:45

Hier versucht sich ein autonomer Roboter im Slalom

Zum Sieg über Marcel Hirscher reicht es wohl noch nicht ganz, doch anlässlich der Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang haben autonome Roboter unweit der Austragungsorte schon einmal gezeigt, was sie in puncto Ski fahren draufhaben. Ziel der "Edge of Robot"-Challenge, zu der insgesamt acht Robotik-Teams angetreten waren: den 80 Meter langen Slalom-Parcours möglichst schnell zu absolvieren. In einem Video zeigt Hersteller Minirobot, wie sich sein Athlet geschlagen hat.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.