02.02.2004 11:48 |

Rekord-Virus

"Mydoom" läuft Sobig den Rang ab

Der neue Virus "Mydoom" schickt sich an, den Rekord von SoBig.F zu brechen. Der Mass-Mailer verbreitet sich über E-Mail und die Tauschbörse Kazaa.
Mydoom ist ein weiterer Mass-Mailer, der sichvia E-Mail verbreitet. Außerdem kopiert er sich in allevon Kazaa genutzen Shared Directories. Er durchsucht den Rechnernach vorhandenen E-Mail-Adressen um sich weiter zu schicken. Dabeizielt er auf Dateien mit den folgenden Extensions ab: wab, .adb,.tbb, .dbx, .asp, .php, .sht, .htm, .txt. Das in einem ZIP-Fileversteckte Executable tarnt sich als harmlose Text-Datei.
 
Mydoom versucht außerdem, sich überzufällig über automatisch generierte E-Mail Adressenweiter zu verbreiten. Zusätzlich öffnet der Virus denRechner für Eindringlinge von Außen, die ihn kontrollierenkönnen. Der Virus ist schwer zu erkennen, da er zufälliggenerierte, gefälschte Absende-Adressen verwendet, zufälligeBetreff-Zeilen und unterschiedliche Texte, unter anderem:
 
The message cannot be represented in 7-bitASCII encoding and has been sent as a binary attachment.
 
The message contains Unicode characters and hasbeen sent as a binary attachment.
 
Mail transaction failed. Partial message is available.
Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol