04.06.2007 14:10 |

Musik mit Profil

Online-Dienst komponiert individuelle Songs

Ein neues Online-Programm verspricht, für jeden User einen Song zu komponieren, der eigens auf ihn zugeschnitten ist. Dafür sind lediglich ein Bild sowie eine Stimmprobe nötig, auf der Website wählt der Benützer dann noch ein Geräusch und einen Rhythmus aus.

Aus diesen spärlichen Informationen werden bis zu drei verschiedene musikalische Porträts angefertigt, die der Benützer nach Belieben verwenden und weitergeben darf.

Den Link zur Website findest du in unserer Infobox!

Das Programm, genannt "Lifehouse Method", wurde von "The Who"-Gitarrist Pete Townshend in Zusammenarbeit mit Softwareentwickler Dave Snowdown und dem Mathematiker und Komponisten Lawrence Ball entwickelt. Bis zum 31. Juli ist es frei über die Website zugänglich, bis zu drei musikalische Porträts sind gratis erhältlich.

Die Rechte an der Musik hält Townshends Firma Eel Pie Publishing Limited. Wenn die Ergebnisse der Nutzerprofile jedoch kommerziell verwertet werden, soll der betreffende User laut Website ein Drittel der Einnahmen erhalten. Geplant sei auch ein Konzert, auf dem die Ergebnisse der programmbasierten Musik präsentiert werden, heißt es auf der Homepage.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol