30.05.2007 11:26 |

Schnüffel-Phone

Handy riecht am Essen und zeigt Diätplan an

Wieder eine originelle Handystudie: Das "inhealth"-Mobiltelefon könnte zu gesünderer Ernährung und mehr Bewegung beitragen. Das soll laut Designerin Kristina Lee vor allem durch einen eingebauten künstlichen Geruchssinn funktionieren.

Das Handy soll laut Designerin am Essen riechen, das der Besitzer gerade in der Hand hält. Es könnte dann automatisch erkennen, zu welcher Lebensmittelgruppe das Produkt zählt und ob es empfehlenswert, also gesund ist.

Außerdem ließe sich ein Ernährungs- oder Diätplan als Software implementieren, so könnte das Handy die Essgewohnheiten überwachen und im Notfall Alarm schlagen, wenn eine Produktgruppe wie Gemüse oder Obst vernachlässigt würde. Auch ein Traininsprogramm und Rezeptvorschläge wären als Anwendungen für das riechende Mobiltelefon denkbar.

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol