Mi, 21. November 2018

Basis für alle?

20.06.2016 09:32

Tesla startet neue Einstiegsversion für Model S

Elektroauto-Hersteller Tesla legt eine neue Einstiegsversion für das Model S auf: Die Basis-Oberklasse-Limousine heißt Model S 60, hat Hinterradantrieb und 320 PS. Bei einem Grundpreis von 77.100 Euro kann man allerdings noch immer nicht vom Tesla für alle sprechen.

Die Version 60 hat einen 60-kWh-Akku und laut Datenblatt 400 Kilometer NEFZ-Reichweite. Die neue Basis schafft den Sprint von 0 auf 100 km/h in 5,8 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h. Mit Allradantrieb kostet diese Variante 5600 Euro mehr. Die Auslieferungen beginnen Ende August.

Weiterhin im Programm ist die seit dem Facelift im Frühjahr angebotene 75-kWh-Variante, die 480 Kilometer Reichweite ermöglicht (86.700 Euro). Das Reichweiten-Upgrade kann man auch noch nachträglich ordern und sein gebrauchtes Model S 60 damit ausstatten: Zum Preis von 9.400 Euro gibt es die 80 Kilometer zusätzlich. Eine neue Batterie eingebaut werden muss dafür nicht, Tesla spricht von einer "Freischaltung" der Extra-Reserven.

Vor dem Facelift lag die günstigste Variante des E-Autos bei knapp 79.000 Euro mit 70-kWh-Akku und gut 400 Kilometern Reichweite, sie ist nicht mehr im Programm. Es gab schon einmal ein Tesla Model S 60: Erst im Frühjahr 2015 hatte Tesla die Basisversion durch die nun wiederum ausgemusterte mit 70-kWh-Akku ersetzt. Damals lag der Einstiegspreis für das 60er-Modell noch bei unter 70.000 Euro, die Reichweite unter 400 Kilometern.

Video: Tesla Model S - was der E-Sportler wirklich kann

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zu laut unterhalten
Sex-Täter drohte Mädchen in Schule mit Messer
Oberösterreich
Reisen wie die Profis
So packen Sie clever für den nächsten Urlaub!
Reisen & Urlaub
Fünf Wagen beteiligt
Innviertler Bestatter starb bei Unfall in Bayern
Oberösterreich
EM-Quali
Deutschland erstmals nicht im besten Lostopf
Fußball International
Geschlechtskrankheiten
Sorgloser Sex mit Folgen
Gesund & Fit
Tabuthema Essstörung
Bulimie: Hilfe zur Selbsthilfe
Life
Bub (16) als Opfer
Finger gefunden: Böllerunfall gibt Rätsel auf
Niederösterreich
Der Mann ist angstfrei
Tom Cruise will seinen Kampfjet selbst fliegen
Video Stars & Society
Beide verletzt
Bangen um Neymar und Mbappe! PSG-Superstars out
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.