05.01.2006 13:39 |

Gratis ins Netz

Paris plant kostenloses Internet für alle

Der Pariser Bürgermeister hat sich für das Jahr 2006 viel vorgenommen. Einer Rede des Politikers zufolge hat er es sich zum Neujahrsvorsatz gemacht, alle Einwohner und Unternehmen der französischen Hauptstadt mit kostenlosem Internet zu versorgen. Geplant sei demnach ein flächendeckendes Breitbandnetz.

Bürgermeister Bertrand Delanoe ist von dem Projekt, das schon "sehr bald" öffentlich ausgeschrieben werden wird, selbst hellauf begeistert: "Dies wäre eine Art, Paris zu dienen, seiner Modernität, wirtschaftlichen Dynamik und der Demokratie", zitiert netzeitung.de den Politiker.

Auch Digital-TV kostenlos
Nach Ende der Ausschreibungsfrist muss nur noch der Pariser Gemeinderat seine Zustimmung erteilen, an wen der Großauftrag zur Errichtung des ADSL-Netzes geht. Definiertes Ziel Delanoes ist es, Unternehmen, Haushalte und Kleinverdienern zu erlauben, kostenlos das Internet zu nutzen.

Praktische Begleiterscheinung: Übers Breitband lässt sich auch Digitalfernsehen empfangen.

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol