10.02.2003 09:36 |

Epson Projektor

Kabellos präsentieren ultraleicht

EPSON präsentiert mit dem EMP-735 einen der ersten kabellosen Projektoren. Der mit nur 1,9 Kilogramm sehr leichte XGA-Beamer ist mit einer Wireless-LAN-Card Verbindung ausgestattet, mit der Daten bequem ohne Kabel übertragen werden können.
Der EPSON EMP-735 verfügt über einenintegrierten PCMCIA-Kartensteckplatz, sodass Präsentationenauch ohne Laptop oder PC durchgeführt werden können.Dank spezieller Reflektoren wird eine besonders hohe Lichtleistungvon 2.000 ANSI Lumen erreicht. Über die Wireless-LAN-Cardweden die Daten vom PC/Notebook auf den Projektor übertragen,ohne dass es zu einem Kabelsalat kommt.
 
Der Steckplatz für eine PCMCIA-Karte dientdazu, Daten auf einer Speicherkarte direkt in den Projektor zuübertragen, so muss für die Präsentation nichtunbedingt ein Notebook mitgebracht werden. Über den PCMCIA-Steckplatzkann der Projektor in ein normales PC-Netzwerk integriert werden.In puncto Bildqualität bietet der EPSON EMP-735 eine echteXGA-Auflösung (1.024 x 768) und unterstützt Signalevon VGA bis UXGA.
 
Der EPSON EMP-735 verfügt über verschiedeneFernsteuerungsfunktionen - das Präsentieren wird so zu einersehr bequemen Angelegenheit! Die Fernbedienung verfügt übereinen separaten Up-and-Down-Key, der besonders für PowerPoint-Präsentationenideal ist. Sie kann auch als kabellose Maus genutzt werden.
Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol