15.09.2005 11:32 |

Handy-Flat-Rate?

A1 startet Telefonie zum Fixpreis

Die mobilkom hat als erster österreichischer Anbieter eine Flat Rate fürs Handy - also Telefonie zum Fixpreis - präsentiert. Setzt sich das, was bei Breitband-Internet längst üblich ist, jetzt auch in der Handy-Welt durch?

Der neue Tarif nennt sich A1 Top Unlimited. Zum Fixpreis von 85 Euro im Monat sind dabei neben der Grundgebühr alle Anrufe ins eigene Netz, in fremde österreichische Netze, sowie der Versand von SMS inkludiert.

Also: Fixpreis zahlen und dann ohne Limit telefonieren? Fast, aber nicht ganz: Denn der Flat-Rate-Tarif hat diverse Einschränkungen. So sind die inkludierten Gesprächsminuten zu Fremdnetzen mit 1000 pro Monat begrenzt - was aber immerhin fast 17 Stunden entspricht.

Definitiv nicht im Tarif inbegriffen sind Datendienste und Auslandsgespräche bzw. Roaminggebühren. Konkurrent T-Mobile spricht deshalb von einer "Mogelpackung".

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol