23.08.2005 12:30 |

Die besten Spiele

Die besten Spiele der Games Convention 2005

Während der GC 2005 wurde zum dritten Mal der Preis „Best of GC" vergeben. In neun Kategorien (acht Plattformen sowie innovativstes Produkt) wählte die Experten-Jury aus 102 nominierten Games das beste brandneue Spiel der Messe.
Die GC 2005 ging am Sonntagabend mit einem Besucherrekord zu Ende. 134.000 Besucher (2004: 105.000 Besucher) kamen vom 18. bis 21. August 2005 auf das Leipziger Messegelände, um die neuesten Games, Trends und Entwicklungen im Hardware- und Software-Bereich kennen zu lernen und auszuprobieren. Bereits zum dritten Mal wählte eine Experten-Jury zum großen Finale der Messe die besten Spiele der Messe.

Die Sieger-Games
Der Titel "Bestes PC-Spiel" ging in diesem Jahr an Vivendi Universal für ihren Shooter "F.E.A.R". Dieser besticht, so die Jury, vor allem durch die hervorragende künstliche Intelligenz als auch durch seine Horroratmosphäre. Bestes Spiel für den GameCube ist der neueste Teil der "Zelda"-Reihe: "Zelda-Twilight Princess". Für den Nintendo DS gewann das putzige "Nintendogs", während "Fire Emblem Sacred Stones" den Sieg für den Game Boy davon trug. Mit den Titeln "Burnout Revenge" und "Die Sims 2" liefert Electronic Arts das Siegerspiel für die Xbox bzw. für die Kategorie "Mobile". Für die Playstation wusste "Peter Jackson's King Kong" (Ubisoft) zu überzeugen, für die tragbare Playstation (PSP) gewann das Spiel "Ridge Racer".

Das innovativste Produkt der GC 2005 ist das Spiel „Fahrenheit" (Atari). „Es erfindet das Erzählen von Geschichten im Videospiel neu: Durch geschickten Einsatz von Perspektivwechseln und ausgesprochen gut ausgestalteten Charakteren ersteht ein mitreißendes Abenteuer, das einzigartig in der Spielelandschaft steht", lautet die Begründung der Jury.

Sieger des Best-of-GC-Publikumspreis
Erstmals hatten in diesem Jahr auch die GC-Besucher die Möglichkeit, aus 84 nominierten Spielen ihr „favourite game" auszuwählen. Aus dem SMS-Voting ging mit deutlichem Vorsprung der Ego-Shhoter „Bet on Soldier“ (B.o.S.) von Frogster Interactive Pictures AG als Sieger hervor.

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol