Krone Plus Logo

Besuch im Rekord-Ort

30 Jahre danach: Das wurde aus den größten EU-Fans

Steiermark
13.06.2024 11:00

30 Jahre nach der Volksabstimmung hören wir uns in Ehrenhausen in der Steiermark um: In der damaligen Gemeinde Retznei, heute Ehrenhausener Ortsteil, stimmten 84 Prozent für den EU-Beitritt. Warum gab es damals so viele Befürworter? Und ist die Euphorie nun gedämpft?

Sensationelle 84,6 Prozent der Bevölkerung stimmten für Ja, nur 15,4 Prozent für Nein: In Retznei feierten die EU-Befürworter bei der Volksabstimmung zum EU-Betritt am 12. Juni 1994 einen fulminanten Erfolg. Damit stellte die Gemeinde an der Weinstraße einen Rekord auf: In keinem steirischen Ort gab es mehr Pro-Stimmen.

Am Tag genau 30 Jahre später öffnet uns der Bürgermeister von Ehrenhausen, in der Retznei heute Ortsteil ist, die Türen zum Gemeindeamt. Wir fragen Hannes Zweytick: „Gibt es noch immer eine so große Zustimmung zu Europa?“

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele