So, 20. Jänner 2019

"Display" kann mehr

05.10.2012 10:26

Echtes Smartphone als versteckte Magazin-Beilage

Von dieser Heftbeilage können "YPS"-Leser nur träumen: In den USA hat ein Fernsehsender zu Werbezwecken die aktuelle Ausgabe des Magazins "Entertainment Weeky" mit einem Display versehen. Wie die Website "Mashable" feststellte, verbirgt sich hinter dem zwischen zwei Seiten integrierten Bildschirm jedoch weitaus mehr.

Von "Entertainment Weekly" selbst war die Beilage gegenüber "Mashable" als "Smartphone-ähnliches Android-Gerät mit LED-Display und 3G-Konnektivität" angepriesen worden, um mittels kurzer Videoclips und anschließender Twitter-Meldungen zwei neue TV-Shows von CW Television Network zu bewerben.

Doch die US-Redakteure nahmen das unter Papier versteckte "Smartphone-ähnliche Gerät" genauer unter die Lupe und stellten dabei fest, dass es sich um ein vollständiges und funktionstüchtiges Smartphone handelt – inklusive Tastatur, Kamera (ohne Linse), Lautsprecher und USB-Anschluss, wie "Mashable" in einem Video demonstriert (siehe oben).

Eigenen Recherchen der Website zufolge handelt es sich bei dem Gerät um ein Smartphone des chinesischen Herstellers Abo, das im Handel immerhin rund 87 Dollar (67 Euro) kostet. Das wiederum erklärt, warum "Entertainment Weekly" nur 1.000 seiner Magazine mit dem Gerät bestückte.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schalke erkämpft Sieg
2:1! Caligiuri und Schöpf fertigen Wolfsburg ab
Fußball International
Per Heli ins Spital
Unfall auf Skipiste: Bub (6) schwer verletzt
Steiermark
England-Aufschrei
Vom eigenen Fan getreten, wo es am meisten Weh tut
Fußball International
Zwei Tino-Assists
3:1! Lazaro und Co. spielen „Club“ schwindlig!
Fußball International
Bestes Weltcupresultat
Friedrich holt Igls-Double - Treichl im Vierer 9.
Wintersport
3:0 bei Trainerlosen
Mancity gibt sich gegen Huddersfield keine Blöße!
Fußball International
„Wie viele noch?“
Große Wut und tiefe Trauer nach Mord an Manuela
Niederösterreich
Hofreitschule-Streit
Was verstehen Sie von Lipizzanern, Frau Klima?
Österreich
Plastik für den Papst
PVC-Helme aus 3D-Drucker für Schweizer Garde
Elektronik

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.