13.08.2021 06:00 |

Viele Beschränkungen

Reisen im Sommer: Virus grassiert auch in Island

Island: Die Insel ist das ideale Reiseziel in Zeiten von Corona. Daran ändern auch stark steigende Zahlen nichts. Ein Reisebericht von „Krone“-Redakteurin Sandra Schieder.

Es ist das am dünnsten besiedelte Land Europas und bislang gut durch die Corona-Krise gekommen: Island. Nachdem eine Woche kein neuer Corona-Fall gemeldet worden war und 90 Prozent aller Isländer mindestens einmal geimpft sind, wurden Ende Juni sämtliche Beschränkungen im Land aufgehoben. Aufgrund dieser idealen Bedingungen beschloss ich, Anfang August eine zweiwöchige Rundreise auf der Nordatlantik-Insel zu machen.

Mittlerweile kämpft Island aber mit der stärksten Corona-Welle seit Beginn der Pandemie. Ende Juli wurden viele Beschränkungen wieder eingeführt. Trotz Impfung musste ich deshalb bei der Einreise einen negativen Corona-Test vorlegen. In Innenräumen ist das Tragen einer Maske wieder Pflicht - nicht nur in Geschäften und Restaurants, sondern auch bei Touren ins Innere eines Vulkanes oder Gletschers.

Dennoch ist Island das ideale Reiseziel in Zeiten von Corona. Davor hat das Land unter dem Massentourismus gelitten. Ich habe hier viele Plätze fast für mich alleine.

Sandra Schieder
Sandra Schieder
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol