08.01.2021 05:59 |

Von EU zugelassen

Initiative gegen „biometrische Massenüberwachung“

Die EU-Kommission hat eine Bürgerinitiative gegen das Sammeln und Verwenden von biometrischen Daten zugelassen. Ihre Organisatoren forderten die EU-Kommission dazu auf, einen Rechtsakt vorzuschlagen, um „wahllose und willkürliche Verwendung biometrischer Daten“ zu beenden, die zu „Massenüberwachung“ oder einem unzulässigen Eingriff in die Grundrechte führen könnten, wie die Brüsseler Behörde am Donnerstag mitteilte.

Die Kommission sei der Auffassung, dass die Bürgerinitiative die erforderlichen Voraussetzungen erfülle und deshalb rechtlich zulässig sei. Man habe daher beschlossen, die Initiative zu registrieren, hieß es in einer Mitteilung aus Brüssel. Eine inhaltliche Prüfung der Bürgerinitiative wurde demnach „zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht vorgenommen“.

Ziel der „Zivilgesellschaftlichen Initiative für ein Verbot biometrischer Massenüberwachung“ ist es nun, innerhalb von sechs Monaten eine Million Unterschriften aus mindestens sieben EU-Staaten zu sammeln. Dann hätte die Kommission wiederum sechs Monate Zeit für eine Reaktion. Sie kann den Angaben zufolge selbst entscheiden, ob sie der Aufforderung nachkommen will oder nicht. Der Beschluss muss jedoch begründet werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol