14.11.2020 01:00 |

Das Onboard-Video!

AMG erobert Oberklasse-Krone auf der Nordschleife

Es ist zwar nur ein Spartenrekord, doch auch der ist heiß umkämpft: der für die schnellste Runde auf der Nordschleife in der Kategorie „Oberklasse“. Gerade übernommen vom Porsche Panamera Turbo S, schon unterboten vom seit September 2020 produzierten, überarbeiteten Mercedes-AMG GT 63 S 4-Matic+, Modelljahr 2021. Um zwei Sekunden. Hier die Rekordfahrt im On-board-Video.

AMG-Entwicklungs-Ingenieur Demian Schaffert stellte eine neue Rekordzeit auf und setzte damit das viertürige Coupé aus Affalterbach in der Kategorie „Oberklasse“ wieder auf Platz eins der offiziellen Bestenliste.

Die offiziell gemessenen und notariell beglaubigten Werte lauten: 7:23.009 Minuten für die 20,6 Kilometer lange Streckenvariante (Messung ohne die Gerade bei Streckenabschnitt T13) und 7:27.800 min für die 20,832 Kilometer lange Komplettstrecke (Messung mit der Geraden bei Streckenabschnitt T13).

Diese Variante und diese Rundenzeit listet der Nürburgring offiziell auf seiner Homepage. Damit hat Mercedes-AMG die Krone in dieser Klasse nach drei Monaten von Porsche zurückerobert und ist mit dem GT genau 2,10 Sekunden schneller als Porsche mit dem Panamera.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol