28.05.2020 05:00 |

Invalidität ersparen

Welt-MS-Tag im Zeichen der Krise

12.500 Menschen in Österreich leiden an Multipler Sklerose (MS), weltweit sind es rund 2,3 Millionen. Zwei namhafte Fachärzte nehmen den MS-Welttag am 30. 5. zum Anlass, auf Österreichs führende Rolle in der Erforschung des Leidens hinzuweisen.

Die Neurologen Prof. Dr. Thomas Berger aus Wien und Prof. Dr. Christian Enzinger aus Graz betonen, dass den Patienten die besten Behandlungsmöglichkeiten für ein langes, beschwerdefreies Leben offenstehen. Während der Coronakrise habe sich gezeigt, dass MS-Kranke nicht zur Risikogruppe gehören. Allerdings sei es ganz wichtig, keinesfalls die Früherkennung zu vernachlässigen. Nur rasche Behandlung könne Invalidität ersparen!

Mit speziellem Augenmerk auf die Pandemie sehen es die Fachärzte als besondere Aufgabe an, MS-Patienten bei allen Fragen zur Seite zu stehen. Dr. Enzinger stellvertretend für alle Behandler: „Wir wollen an diesem Tag auch unsere tiefe Wertschätzung für die Patienten ausdrücken, die ihr Los so tapfer tragen. Aber in der Krise liegt auch die Chance, Versorgungsstrukturen weiter zu verbessern.“

Dr. Wolfgang Exel, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.