08.07.2004 16:14 |

Piraterie

Jede vierte Software eine Raubkopie

Zunächst die schlechte Nachricht: In Österreich ist fast jedes vierte Softwareprodukt eine illegale Raubkopie. Und jetzt die gute Nachricht: damit gehört Österreich trotz allem zu den "braven" Ländern.
Betrachtet man nämlich eine brandneue Studieder IDC (International Data Corporation), liegen Vietnam und Chinamit rund 92 Prozent Raubkopien unangefochten an der Spitze. Dassind aber natürlich Extrembeispiele, denn weltweit sind "nur"rund 36 Prozent aller im Umlauf befindlichen SoftwareprodukteRaubkopien - Österreich liegt damit weltweit gesehen unterdem Durchschnitt.
 
Insgesamt macht der Verlust durch Raubkopien alljährlichrund 29 Milliarden Dollar aus. Am bravsten sind übrigensdie Amerikaner und Kanadier, dort befinden sich nur 23 ProzentSoftware-Raubkopien in Umlauf.
Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol