16.07.2019 12:00 |

Hätten Sie‘s gewusst?

Das sind die zehn teuersten Strände der Welt

Ein entspannter Tag am Meer, ein leichtes Mittagessen und ein Eis zur Abkühlung - auf den 300 beliebtesten Stränden der Welt muss mit unterschiedlich hohen Ausgaben für Drinks & Co. gerechnet werden. Doch an welchen Stränden wird es für Besucher richtig teuer - und welche Sonnenplätze bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis?

Um am teuersten Strand der Welt zu entspannen, müssen Sie nicht einmal in karibisch-exotische Welten abtauchen. Dafür reicht ein Besuch an der Cote d’Azur in Frankreich.

Die Reiseplattform YouDiscover hat die 300 beliebtesten Strände in 69 Ländern untersucht:

1. Pampelonne in Frankreich ist der teuerste Strand der Welt. Nur für das Mittagessen bezahlen Sie 52,96 Euro. Für einen ganzen Tag am Strand sind etwa 67,97 Euro fällig.

2. Ribersborg in Schweden: Bei Skåne kostet das Mittagessen 37,27 Euro, insgesamt muss man mit Kosten in Höhe von 64,15 Euro rechnen.

3. Anse Vata - Neukaledonien (Südpazifik)

4. Paloma Beach - Frankreich

5. L‘Ecrin Plage Cannes - Frankreich

6. Tylösand Halmstad - Schweden

7. Mareto Plage Publique - Französisch-Polynesien: Hier kann man das teuerste Eis ordern - eine Kugel gibt‘s für 3,76 Euro!

8. La Plage de Maui (Tahiti) - Französisch-Polynesien: Hier kann man sich das teuerste Bier im Ranking schmecken lassen. Satte 7,25 Euro kostet eine Flasche des Gerstensafts hier. Im Vergleich: Das günstigste Bier kostet an der Soma Bay (Ägypten) nur 0,66 Euro.

9. Main Beach - New York City

10. Ålö storsand - Stockholm (Schweden)

Wo gibt‘s das günstigste Eis?
Laut YouDiscover befindet sich der günstigste Strand der Welt in Vietnam. Am Cua Dai Beach in Hoi An kostet ein Tagesausflug nur 11,39 Euro.

Am Palolem Beach von Goa (Indien) gibt es mit 4,18 Euro das günstigste Mittagessen. Am meisten bezahlt man für eine Flasche Wasser (9,95 Euro) am Strand von Velavaru (Malediven), am Strand des Künstlerdorfs Sidi Bou Said in Tunesien kostet selbiges nur 0,22 Euro.

Das günstigste Eis mit 0,54 Euro pro Portion gibt es am Strand von Nusa Dua auf Bali (Indonesien).

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen