29.04.2019 10:35 |

Jetzt auch am Handy

Google Earth Timelapse zeigt die Welt im Wandel

Google Earth Timelapse zeigt anhand von Satellitenbildern aus über drei Jahrzehnten, wie der Mensch und Umwelteinflüsse die Welt verändern. Nach einem Update lässt sich das Service jetzt auch auf Mobilgeräten nutzen.

Ob schmelzende Gletscher, schwindende Seen oder wachsende Städte: Google Earth Timelapse (earthengine.google.com/timelapse) zeigt beispielhaft aus der Perspektive von Satelliten, wie sich die Welt im Lauf der Jahrzehnte gewandelt hat. 15 Millionen Satellitenbilder aus der Zeit von 1984 bis 2018 wurden dafür laut Google zu Animationen zusammengefasst.

Die Bilder stammen von der NASA und dem United States Geological Survey und sollen laut Google-Manager Chris Herwig „Debatten eröffnen, Entdeckungen fördern und darüber informieren, wie wir auf unserem Planeten leben“.

So lässt sich etwa beobachten, wie sich die Glücksspielmetropole Las Vegas immer weiter in der Wüste Nevadas ausbreitet, für den Bau eines Staudamms im brasilianischen Amazonas-Gebiet Regenwald gerodet wird oder wie Buschfeuer in Australien die Landschaft verändern.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol