04.12.2018 08:45 |

App am Android-Tablet

WhatsApp: Auf diese Funktion haben Nutzer gewartet

In der Beta-Version von WhatsApp gibt es ein neues Udpate: Nun können Nutzer die App auch auf Android-Tablets nutzen. Die Sache hat aber einen Haken.

Derzeit können Beta-Nutzer WhatsApp bereits auf Android-Tablets nutzen. Bald dürfte diese Funktion damit auch regulären Nutzern des Messenger-Dienstes als Update über den Playstore zur Verfügung stehen. Die Sache hat allerdings einen Haken: WhatsApp ist auf ein Gerät beschränkt. Daher hat man momentan zwei Accounts.

Ob die App allerdings in der finalen Version auch zwei Accounts zwingt, ist unklar. Möglicherweise wird dieses Problem wie bei der Desktop-Variante oder am iPad gelöst: Nutzer können sich hier über einen QR-Code einloggen und somit immer denselben WhatsApp-Account nutzen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidatur „schwierig“
Hofer: Ohne Freispruch kein Strache-Comeback
Politik
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International

Newsletter