Di, 16. Oktober 2018

Keiner ist reicher

18.07.2018 08:47

Amazon-Chef Bezos lässt Gates weiter hinter sich

Amazon-Chef Jeff Bezos hat seinen Vorsprung als reichster Mensch der Welt ausgebaut. Schätzungen zufolge beträgt das Nettovermögen des 54-Jährigen inzwischen 151 Milliarden Dollar (129,5 Milliarden Euro) - und damit knapp 56 Milliarden Dollar mehr als jenes von Microsoft-Gründer Bill Gates, das mit 95,3 Milliarden Dollar beziffert wird.

Bezos profitierte in den vergangenen Monaten vom starken Anstieg der Amazon-Aktie. Sein Vermögen schwoll dadurch in diesem Jahr um rund 50 Milliarden Dollar an, so die Finanzagentur Bloomberg am Dienstag. Bezos hält demnach einen Anteil von etwa 16 Prozent an dem von ihm vor zwei Jahrzehnten gegründeten Online-Handelskonzern.

Das US-Magazin „Forbes“ hatte Bezos erstmals im vergangenen März als reichsten Menschen der Welt geführt. Das Magazin bezifferte seinen Reichtum damals auf 120 Milliarden Dollar. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.