07.02.2018 10:52 |

„Keine Fiktion mehr“

Taxi-Drohne absolvierte erste bemannte Flüge

Nach unzähligen Testflügen u.a. bei Nacht, in Höhen von bis zu 300 Metern und sogar während eines Taifuns hat die chinesische Taxi-Drohne Ehang 184 ihre ersten bemannten Flüge absolviert. Unter den Passagieren auch Firmengründer und -chef Hu Huazhi. In einem Video schildert er seine Vision vom autonomen Fliegen: Route festlegen, auf "Take off" drücken und abheben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol