08.03.2004 16:24 |

518, 2 Mio Handys

Weltweit Verkaufsrekord bei Handys

Die Einführung von Farbdisplay- und Kamera-Handys sowie neue Märkte in China, Russland und Indien haben im vergangenen Jahr den Handy-Markt neuerlich ankurbeln lassen.
Im Jahr 2003 wurden insgesamt 518,2 MillionenHandys verkauft - um 80 Millionen mehr als im Rekordjahr 2000.
 
Mehrere Faktoren ausschlaggebend
Farbdisplay-Handys haben vor allem die Ersatzkäufeangekurbelt: Im vergangenen Jahr waren ziemlich genau die Hälftealler produzierten Handys Farbdisplay-Geräte. AufstrebendeMärkte wie China, Indien und Russland haben für zusätzlicheNachfrage gesorgt. In Österreich treiben vor allem Kamera-Handysden Handy-Markt an. Die Hersteller sind nun zuversichtlich, auchim Jahr 2004 neue Rekordwerte zu erreichen.
Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol