30.11.2007 16:15 |

Weltweit mobil

Genug Handyanschlüsse für die halbe Welt

1981 starten die ersten flächendeckenden kommerziellen Mobilfunknetze, 26 Jahre später existieren 3,3 Milliarden Handyverbindungen weltweit. Das sind - rein theoretisch - genug für die halbe Weltbevölkerung.

Wie die "Financial Times" berichtet, nützen nur etwa 2,5 Milliarden Menschen tatsächlich die Handyverbindung, denn etwa ein Viertel der Handynutzer haben zwei oder gar drei verschiedene Mobilfunkanbieter oder -nummern. Das geht aus einer Untersuchung der "Informa Telecoms and Media" hervor.

2000, also 19 Jahre nach dem Start der ersten Mobilfunknetze, waren immer noch gerade einmal zehn Prozent der Weltbevölkerung per Handy zu erreichen. Danach hat sich die Technologie jedoch rasend schnell durchgesetzt, bereits zwölf Monate später waren bis zu 50 Prozent aller Menschen per Handy zu erreichen. Laut Informa steht nun allerdings ein langsameres Wachstum des Mobilfunkmarktes bevor, erst 2009 wird die 60-Prozent-Marke durchbrochen werden, 66 Prozent sind erst 2012 wahrscheinlich.

An der Technik wird es dabei nicht hapern, denn nur etwa zehn Prozent der Weltbevölkerung liegen derzeit außerhalb der Reichweite eines Mobilfunknetzes. Als Zukunftsmärkte mit den größten Wachstumschancen gelten Indien und China.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol