Fr, 22. Juni 2018

Neue Version

31.10.2006 21:19

Optisch erneuert: Media Player 11 ist da

Knapp nach dem Internet Explorer 7 legt Microsoft auch den Media Player neu auf: Version 11 ist erschienen. Äußerlich fällt die stark überarbeitete Optik auf, die deutlich an den neuen Internet Explorer angelehnt ist und einfach und übersichtlich sein will. Media Player 11 kann aber auch mit technischen Neuerungen aufwarten.

Der Hersteller verspricht rundum einfachere Handhabung: Das Menü lässt sich vielfältig konfigurieren, die Suche ist besonders flink: Suchergebnisse werden schon beim Eintippens des Suchbegriffes angezeigt.

Jetzt mit Sharing-Funktion
Ganz neu ist die Sharing-Funktion: Geräte, die den "Windows Media Connect"-Standard unterstützen, können live Daten (z.B. Musik) aus dem Media Player übernehmen. Microsoft will damit einen Schritt weiter in die Wohnzimmer der Kunden gehen und die Verbindung zu anderen Geräten aus der Unterhaltungselektronik stärken.

Der neue Media Player versteht einige Formate mehr als früher: Jetzt kann er auch mit "Windows Media Audio Professional" und "WAV Lossless" umgehen. Das Programm kann gratis für Rechner mit Windows XP (und Service Pack 2) heruntergeladen werden, vorausgesetzt, man übersteht die WGA-Echtheitsüberprüfung des Betriebssystems.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.