Mi, 27. März 2019
06.09.2016 07:23

IFA 2016

Bamster (Pro): Teufel erneuert Bluetooth-Speaker

Der deutsche Audiospezialist Teufel hat auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin (IFA) seine neuen Bluetooth-Lautsprecher präsentiert: den überarbeiteten "Bamster" mit zwölf Stunden Laufzeit und Alu-Chassis sowie sein teureres Schwestermodell "Bamster Pro". Beide Speaker sind ab sofort verfügbar, haben aber ihren Preis.

140 Euro will Teufel für das aktuelle Modell seines Bamster, das gegenüber dem Vorgängermodell etliche neue Funktionen bekommen hat. Sound wird nach aptX-Standard via Bluetooth eingespielt, ein integrierter Akku soll bei Zimmerlautstärke zwölf Stunden Musik bereitstellen. Das Gehäuse ist aus Alu gefertigt und extrabreit, um einen Stereo-Effekt zu erzielen. Zur Bedienung gibt's jetzt einen leichtgängigen Drehregler an der Gehäuseseite.

Laut Teufel soll der neuen Bamster lauter, bassstärker und ausgewogener als der Vorgänger sein - unter anderem durch einen Signalprozessor, der automatisch je nach Lautstärke mehr oder weniger Bass zuschaltet, um Verzerrungen zu minimieren und geringen Lautstärken mehr Wucht zu verleihen.

Eine Freisprecheinrichtung ist eingebaut, Infos wie der Ladestand und der Betriebsmodus werden über einen roten LED-Ring transportiert.

Bamster Pro: 20 Meter Bluetooth-Reichweite
Mit dem Bamster Pro bringt Teufel noch eine höherwertige Version seines Bluetooth-Speakers für 230 Euro in den Handel. Der Bluetooth-Lautsprecher soll mit 20 Metern eine noch höhere Reichweite als der "kleine" Bamster haben, bietet integrierte Klangoptimierungstechnologie, NFC zum schnellen Koppeln und einen roten LED-Ring, der Infos wie Ladestand und Lautstärke anzeigt.

Der Bamster Pro soll mit einer Akkuladung zehn Stunden durchhalten und bietet zweimal zehn Watt Leistung. Eine Freisprechfunktion ist an Bord, eine Ladeschale sorgt dafür, dass der Speaker immer einsatzbereit ist, das Gehäuse ist wie beim "kleinen" Bamster aus Alu gefertigt.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
EM-Qualifikation
Schweiz verspielt 3:0 gegen Dänemark in 9 Minuten!
Fußball International
Baba und Servus!
Auseinandergelebt! Bale muss Real Madrid verlassen
Fußball International
Kein Ende in Sicht
Sepp Blatter zur WM-Vergabe 2006 einvernommen!
Fußball International
Zumindest vorerst…
Europas Topklubs boykottieren die neue Club-WM
Fußball International
Danke, Nations League!
Verrückt! Selbst als Letzter lebt die EURO-Chance
Fußball International
„Das ist ein Wahnsinn“
Neue Sporthilfe-Regeln: Frauen sind fassungslos!
Sport-Mix
Katia-Wagner-TV-Talk
Mutter zu Gast: Wer bremst die Mobbing-Lehrer?
Österreich
ÖVP/FPÖ deckelt Löhne
Kritik an Kickls 1,5-Euro-Plänen für Asylwerber
Österreich

Newsletter