Sa, 18. August 2018

Gamescom 2016

18.08.2016 11:56

Omen X: HP enthüllt Hochleistungs-Würfel für Gamer

Der PC-Hersteller HP hat auf der Gamescom in Köln einen ziemlich ungewöhnlichen Gaming-PC in Würfelform vorgestellt: den Omen X. Sein würfelförmiges Gehäuse ist in drei Kammern unterteilt, wodurch die einzelnen Komponenten besser gekühlt werden sollen. Fans von Selbstbau-PCs will HP ebenfalls ansprechen und auch das Gehäuse allein verkaufen.

Billig ist diese Variante allerdings nicht, kostet doch allein das Gehäuse des Omen X bereits 600 Euro. Als Komplettsystem kostet das Gerät - je nach Konfiguration - ab 2500 Euro. Verbaut werden Intel-Chips bis hinaus zum Core i7 der aktuellen "Skylake"-Konfiguration und - je nach Vorliebe - Grafikkarten bis hinauf zur Nvidia Geforce GTX 1080 oder der AMD Radeon Fury X.

Greift man zur 4300 Euro teuren Top-Ausstattung, enthält der HP Omen X einen Core-i7-6700K-Prozessor, 32 Gigabyte DDR4-RAM, zwei Geforce GTX 1080 mit acht Gigabyte Videospeicher und zwei 7200-rpm-Festplatten mit je drei Terabyte Kapazität. WLAN und Bluetooth sind an Bord, zudem bietet der Omen X zehn USB-Ports (achtmal USB 3.0, zweimal USB 2.0) und fünf Videoanschlüsse (DVI, HDMI, dreimal DisplayPort).

Der Omen X soll laut HP vor allem durch sein Gehäuse interessant sein, bietet es doch durch die ungewöhnliche Würfelkonstruktion mehr Kühlleistung und die Möglichkeit zur Flüssigkühlung. Das 1300-Watt-Netzteil im etwa 50 mal 50 mal 40 Zentimeter großen 28-Kilo-PC stellt sicher, dass auch nach Aufrüstaktionen noch genug Strom bereitsteht.

Monster-Laptop mit Desktop-Grafik kommt
Neben dem Omen X hat HP auf der Gamescom auch ein neues Gaming-Notebook mit 17,3 Zoll Diagonale präsentiert. Es wird in unterschiedlichen Varianten bis hinauf zum Core i7 angeboten und soll sich vor allem durch seine Grafiklösung von früheren Geräten abheben: HP verbaut nämlich - je nach Modell - die Desktop-Version der Nvidia Geforce GTX 1060 oder 1070.

Damit soll der Laptop laut HP auch für Virtual-Reality-Abenteuer gerüstet sein, ein extradicker Akku soll zudem trotz der leistungsfähigen Komponenten bis zu 7,25 Stunden Laufzeit möglich machen. In Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen entwickelte Lautsprecher sollen für guten Klang sorgen. HPs neues Omen Notebook ist 3,2 Kilo schwer und 3,3 Zentimeter dünn. Das Gerät kommt im September auf den Markt - für günstigstenfalls 1600 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International
2:0 gegen Hartberg
Prevljak schießt Salzburg zum Heimsieg
Fußball National
Kühbauer-Team jubelt
Überraschungsteam St. Pölten siegt auch bei Wacker
Fußball National
Liendl-Dreierpack
0:6-Debakel! WAC demütigt Mattersburg
Fußball National
Bangen um ÖFB-Kapitän
Das Knie! Baumgartlinger droht wochenlange Pause
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.