Di, 23. Oktober 2018

Weihnachts-Wichtel

21.12.2015 09:21

Bill Gates überrascht Nutzerin als "Secret Santa"

Weihnachtspost von Bill Gates - das bekommen wohl auch nur die Wenigsten von uns. Entsprechend überrascht zeigte sich Reddit-Nutzerin NayaTheNinja, als sie von dem Microsoft-Mitgründer mehrere Geschenke samt persönlicher Grußbotschaft erhielt.

Seit 2009 veranstaltet die Internetplattform Reddit.com unter dem Titel "Secret Santa" eine Art Internet-Wichteln, bei dem sich per Zufallsgenerator ausgesuchte Teilnehmer gegenseitig beschenken. Über 120.000 Nutzer aus mehr als 150 Ländern nahmen heuer daran teil - darunter auch Microsoft-Mitgründer Bill Gates.

Er überraschte Reddit-Nutzerin NayaTheNinja mit einem ganz persönlichen Geschenk: Sie bekam nicht nur eine Grußbotschaft des Multimilliardärs, sondern, passend zu ihrem Hobby, auch eine Campingausrüstung. Da sich Naya privat auch im Kampf gegen Malaria engagiert, spendete Gates zudem in ihrem Namen an die Organisation "Malaria No More".

"Du und ich, wir haben etwas gemein: Wir beide hassen Moskitos!", schrieb Gates, der sich seit Jahren mit seiner Frau Melinda dem Kampf gegen Malaria widmet, in seiner Grußbotschaft und wünschte Naya frohe Weihnachten. 2013 hatte Gates übrigens schon einmal "gewichtelt": Damals spendete er im Namen einer Frau eine Kuh an eine wohltätige Organisation.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.