Fr, 17. August 2018

3 Sieger punktgleich

12.02.2015 10:47

Der erste Sommerreifentest des Jahres 2015

Wer in der Kompaktklasse auf günstige Reifen setzt, muss insbesondere bei nasser Fahrbahn mit längeren Bremswegen rechnen. Das ist ein zentrales Ergebnis des ersten Sommerreifentests 2015, den der ACE Auto Club Europa gemeinsam mit Fachleuten der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) durchgeführt hat.

Getestet wurden zwölf Reifen der Größe 205/55 R16, wie sie bei vielen Fahrzeugen der Kompaktklasse Verwendung findet. Analysiert wurden die Aspekte Sicherheit, Umwelt und Wirtschaftlichkeit. Sechs Fabrikate sind empfehlenswert, vier sogar sehr empfehlenswert – drei davon sind punktgleich Testsieger.

Zwei jedoch sind aufgrund ihrer technischen Schwächen - insbesondere auf Nässe - nur bedingt zu empfehlen. Auffallend dabei: Die vier teuersten Fabrikate zeigen beim Bremsen auf Nässe auch die besten Resultate, das günstigste hingegen belegt nur den vorletzten Platz. Qualität hat also weiterhin ihren Preis.

Testsieger mit der Note "sehr empfehlenswert" wurden der Continental Premium Contact5, der Goodyear Efficient Grip Performance und der Pirelli Cinturato P7 blue. Ebenfalls sehr empfehlenswert: der Dunlop Sport BluResponse. Diese Premiumreifen glänzen mit größtmöglicher Sicherheit auf nasser und trockener Straße.

Der günstige Cooper-Reifen zeigte insbesondere auf Nässe deutliche Schwächen. Beim Bremstest auf Nässe stand das Fahrzeug mit den besten Reifen im Test (Pirelli Cinturato P7 blue) bereits nach 46,10 Metern, der schlechteste Reifen (Cooper ZEON CS6) erst nach 49,30 Metern. Auf Nässe zeigte auch der Yokohama BlueEarth AE-50, der zweite Reifen mit der Gesamtwertung "Bedingt empfehlenswert", seine Schwächen: Während er auf trockener Straße noch ordentliche Werte erzielte, fehlten ihm die Sicherheitsreserven bei Nässe. Genau diese sind jedoch bei einem einsetzenden Regenschauer im Sommer gefragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Seien Sie live dabei!
Ganz Linz feiert mit der „Krone“
Oberösterreich
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.