20.04.2014 15:22 |

Das Audi-TT-SUV

Audis PS-starkes, viertüriges SUV-Coupé

Audi macht sein Coupé TT (zumindest als Studie) zum floTTen Quasi-Offroader. Das "TT offroad concept" soll "die Sportlichkeit eines Coupés mit dem Lifestyle und dem Nutzwert eines kompakten SUVs" verbinden und dürfte wohl auf BMW X4 und Range Rover Evoque losgelassen werden.

Der Antrieb des concept cars ist sportlich: Sein Plug-in-Hybrid-Antrieb mit zwei Elektromotoren sorgt mit 408 PS Systemleistung und 650 Nm Systemdrehmoment für dynamische Fahrleistungen und einen Normverbrauch von nur 1,9 Liter.

Das Showcar beschleunigt in 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und kann über 50 Kilometer weit rein elektrisch fahren. Der Verbrennungsmotor ist ein 2.0 TFSI mit 292 PS und 380 Nm. Bei dem Zweiliter-Turbo-Vierzylinder senkt eine zusätzliche indirekte Einspritzung, die die Benzindirekteinspritzung ergänzt, den Verbrauch. Der Abgaskrümmer ist im Zylinderkopf integriert – die Basis für das hochleistungsfähige Thermomanagement, sagt Audi. Der Benziner arbeitet über eine Trennkupplung mit einem Elektromotor zusammen, der bis zu 40 kW Leistung und 220 Nm Drehmoment produziert. Die schmale, scheibenförmige E‑Maschine ist in die Sechsgang e‑S tronic integriert; das Doppelkupplungsgetriebe schickt die Antriebsmomente auf die Vorderräder. Unabhängig von dieser Antriebseinheit sitzt an der Hinterachse des Audi TT offroad concept eine zweite E‑Maschine, die maximal 85 kW und 270 Nm aufbringt.

Wie viele neue Serienmodelle der Marke nutzt auch der Audi TT offroad concept den vielseitigen Modularen Querbaukasten als Basis. In den Abmessungen (4,39 Meter Länge, 1,85 Meter Breite und 2,63 Meter Radstand) der Wagen dem heutigen Kompakt‑SUV Audi Q3. In der Höhe (1,53 Meter) unterbietet er ihn jedoch um acht Zentimeter. Optisch trägt er Elemente, die für Audis e-tron-Fahrzeuge typisch sind, ebenso wie Anlehnungen an den Audi TT. Als Modellbezeichnung wäre Q4 denkbar.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.