Di, 23. Oktober 2018

Handynetztest

04.10.2012 14:50

"3" hat laut Test auch 2012 "bestes Netz Österreichs"

Das deutsche Fachmagazin "Connect" hat dem heimischen Mobilfunkbetreiber "3" abermals "das beste Netz Österreichs" bescheinigt. Mit 466 von 500 maximal möglichen Punkten erzielte der kleinste Netzbetreiber Platz eins in der Gesamtbewertung – vor A1, T-Mobile und Orange, das sich als einziger der vier Mobilfunkanbieter mit einem "Gut" zufrieden geben musste.

Der aktuelle Netztest fühlte den österreichischen Mobilfunkbetreibern in drei Hauptkategorien auf den Zahn: Smartphone und Telefonie, Smartphone und Daten sowie Notebook und Daten. Um den Test so realitätsnah wie möglich zu gestalten und ihn an die gesteigerten Ansprüche des heutigen Mobilfunkmarktes anzupassen, wurden die Testbedingungen in diesem Jahr zusätzlich verschärft. So wurden Smartphones beispielsweise durch Telefonie und gleichzeitig laufende mobile Datenübertragung mit noch größeren Datenvolumina an ihre Grenzen gebracht, YouTube-Videos in High Definition gestreamt oder bei der Sprachqualität erstmals HD-Voice gemessen.

"3" konnte demnach vor allem bei den Datendiensten punkten. Über keinen anderen Netzbetreiber ließen sich Websites schneller aufrufen – sowohl in der Stadt und dem Umland als auch auf der Autobahn, so Connect. Beim Datei-Download in der Stadt konnte sich hingegen T-Mobile knapp vor "3" behaupten, beim Video-Streaming landete A1 vorn. Während alle drei genannten jeweils mit einem "Sehr gut" ausgezeichnet wurden, musste sich Orange als einziger Anbieter "kurioserweise trotz guter Ergebnisse" mit einem "Gut" zufrieden geben.

Gar nicht Erwähnung fand Orange aufgrund des noch mangelhaften Ausbaus in den Ergebnissen zum neuen Mobilfunkstandard LTE. Hier landete "3" beim Datei-Download hinter A1 und T-Mobile, konnte sich dafür jedoch im Upload vor der Konkurrenz behaupten.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.