Di, 17. Juli 2018

Geburtstags-Virus

09.06.2005 15:22

Falsche Glückwünsche spionieren Passwort aus

Ein neuer Trojaner namens LdPinch-BD versucht sensible Daten von Windows-Nutzern auszuspionieren. Dabei tarnt sich der Virus als harmlose Geburtstagskarte und zeigt auf dem Bildschirm ein animiertes Bild eines Löwen.
Während man sich über die Glückwünsche freut, sucht der Schädling im Hintergrund nach Passwörtern, die auf dem Rechner gespeichert sind. Er sammelt unter anderem Benutzernamen und Passwörter sowie die Mail- und Internet-Einstellungen und versendet die Informationen unbemerkt per E-Mail. Der effektivste Schutz: Keine verdächtigen Mails öffnen und immer die Anti-Virus-Software immer auf dem neuesten Stand halten.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.