08.03.2022 17:00 |

Millionen-Deal

Romeo Beckham modelt mit Freundin Mia Regan

Mit seinen gerade Mal 19 Jahren ist Romeo Beckham schon dick im Geschäft. Der zweitälteste Spross von Victoria und David Beckham schloss erst kürzlich einen Mega-Deal mit Puma abgeschlossen. Stolze 1,4 Millionen Euro kassiert Romeo dafür, dass er das neue Gesicht des Sportartikel-Riesen ist. Und die neueste Kampagne kann sich sehen lassen! Da posiert der Beckham-Sohn mit seiner Freundin Mia Regan.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Kinder von David und Victoria Beckham haben den Erfolg eindeutig für sich gepachtet. Während Brooklyn Beckham als Fotograf Erfolge feiern kann und sich gerade auf die pompöse Millionen-Hochzeit mit seiner Verlobten Nicola Peltz vorbereitet, sorgte Cruz Beckham kürzlich mit einem Cover-Shooting für das „iD“-Magazin für Furore.

Millionen-Deal mit Puma
Am meisten Cash am Konto hat aber wohl der 19-jährige Romeo Beckham: Er ist in die Fußstapfen seines berühmten Vaters getreten und spielt seit Kurzem in den USA für den Fußball-Verein Fort Lauderdale CF.

Erst vor wenigen Wochen wurde zudem bekannt, dass er einen lukrativen Werbedeal mit dem Sportartikel-Hersteller Puma abgeschlossen hatte, der ihm satte 1,4 Millionen Euro ins Börsel spülte. Bei Puma gelte Rome als „perfekt geeignet“ für die junge Zielgruppe, die das Unternehmen ansprechen wolle, und sei deshalb „jeden Penny wert“, verriet ein Insider dazu. 

Kampagne mit Freundin Mia Regan
Die neueste Kampagne von Puma mit Romeo Beckham kann sich jedenfalls sehen lassen. Für die Kollaboration von Puma mit dem Pariser Modehaus AMI holte man nämlich nicht nur den Nachwuchs-Kicker, sondern auch seine schöne Freundin Mia Regan, die als Model arbeitet, vor die Kamera. In cooler Sports-Wear posiert das Pärchen unter anderem auf dem Bett. Alle Stücke der neuen Kollektion seien unisex und könnten somit von allen getragen werden, hieß es.

Romeo Beckham ist seit rund zwei Jahren glücklich liiert mit Mia Regan. Die beiden feierten aber erst Ende des letzten Jahres bei den British Fashion Awards ihr Pärchen-Debüt am roten Teppich.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol