Mo, 22. Oktober 2018

„One of One“ eröffnet

Szene-Gastronom Martin Ho erweitert sein Imperium

Viele Jahre hat Szene-Gastronom Martin Ho an seinem neuesten und zugleich letzten „großen“ Baby getüftelt und gefeilt, um sich damit zu verwirklichen. Im „One of One“ in der Wiener Innenstadt bringt Ho - er hat in den vergangenen fünf Jahren zehn Millionen Euro in Gastro-Projekte investiert - Kunst, traditionelle chinesische Kulinarik und Trinkfreuden unter ein Dach. Noch vor der offiziellen Eröffnung bat der Gastro-Star einen kleinen Kreis zu einem Dinner mit Ente, mexikanischen Tacos, Tequila und Gin. Fazit der Gäste: Ente gut, alles gut.