13.10.2021 11:01 |

Produktneuheiten

Apple lädt am 18. Oktober zum nächsten Event

Etwas mehr als einen Monat nach der Vorstellung des iPhone 13, neuer iPads und der Watch S7 lädt Apple am 18. Oktober bereits zum nächsten Online-Event. Unter dem Motto „Unleashed“ (auf Deutsch etwa „Entfesselt“) verschickte der kalifornische Konzern am Dienstagabend entsprechende Einladungen an Medienvertreter. Erwartet wird, dass Apple neue MacBook Pros und aller Voraussicht nach auch die dritte Generation seiner AirPods-Ohrhörer vorstellen wird.

Die neuen MacBook Pros mit 14 und 16 Zoll Diagonale sollen laut macrumors.com über ein höher auflösendes Retina-Display (die Rede ist von 3024 x 1964 oder gar 3456 x 2234 Pixeln) mit dünnerem Rand verfügen, in der Basis-Version mit 16 Gigabyte Arbeits- und 512 Gigabyte internem Speicher daherkommen und von Apples neuem, leistungsstärkeren M1X-Prozessor angetrieben werden.

Den Gerüchten zufolge sollen die Modelle zudem über eine verbesserte Webcam mit 1080p-Auflösung, einen HDMI-Port sowie einen SD-Kartenslot verfügen. Von seiner Touch Bar soll sich Apple dagegen bei den neuen MacBook Pros verabschieden und stattdessen wieder auf konventionelle Funktionstasten setzen. Erwartet wird außerdem eine Rückkehr des Magsafe-Anschlusses, wodurch das Laden mittels USB-C-Netzteil der Vergangenheit angehören würde.

Neue AirPods erwartet
Nebst den neuen Notebooks könnte Apple zudem mit den AirPods 3 die nächste Generation seiner populären kabellosen Ohrhörer vorstellen. Sie sollen in Anlehnung an die teurere Pro-Variante über kürzere Stiele und ein im Design angepasstes Ladecase verfügen, aber weiterhin ohne aktive Geräuschunterdrückung auskommen und dementsprechend eine günstigere Alternative zum teureren Pro-Modell darstellen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol